Mareike Poreschko

Ich heiße Mareike Poreschko und wurde am 28.09.1998 geboren. Die Musik steckt mir in den Kinderschuhen und ein Leben ohne Musik ist für mich unvorstellbar. Wie viele andere, habe ich zuerst Blockflöte gelernt, kurz darauf kamen die Gitarre und das Saxophon dazu. Bis heute habe ich in verschiedenen Blasorchestern als Mitglied oder auch als Aushilfe mitgewirkt und war in verschiedenen Ensembles (wie bspw. Saxophonquartett) tätig. Nebenbei singe ich sehr gern und bringe mir andere Instrumente, wie Ukulele, Querflöte oder Posaune, bei.

Nun spiele ich seit über 12 Jahren Gitarre und seit 9 Jahren Saxophon. Durch die Liebe zur Musik habe ich mich 2017 dazu entschlossen Grundschullehramt mit dem Drittfach Musik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu studieren. Parallel unterrichte ich an der Musikschule Blockflöte, Gitarre und Saxophon.