Wo gehen eure Hilfsgüter hin?….

Am Samstag haben wir die gesammelten Hilfsgüter in Ukrainische Transporter umverladen. Diesmal waren es 3,4 Tonnen in 349 Paketen.

Schon am Sonntag wurden die Hilfsgüter an ein Krankenhaus in Iwano-Frankiwsk übergeben. Diese Sachen werden vielen Menschen helfen können.

Des weiteren wurden 1040 Traumabandagen (10000 Euro Warenwert) an den Bürgermeister von Iwano-Frankiwsk übergeben. Diese Bandagen können sehr schlimme Blutungen stoppen und viele Leben retten. Ebenfalls wurden 15 Schutzwesten der Klasse Sk4 (militärisch) übergeben.

Insgesamt haben wir bei den 2 Fahrten an die Polnisch-Ukrainische Grenze mehr als 10 Tonnen Hilfsgüter in ca. 1000 Paketen übergeben. Auf dem Rückweg haben wir 26 ukrainische Frauen und Kinder mitgebracht, die vor dem Krieg geflohen sind.

Danke für die ganze tolle Hilfe!

🇺🇦🇺🇦🇺🇦🇺🇦🇺🇦🇺🇦🇺🇦🇺🇦🇺🇦🇺🇦🇺🇦🇺🇦🇺🇦🇺🇦🇺🇦🇺🇦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s